Wann beginnen die Arbeiten an der Niederräderbrücke?

Fußgänger und Radfahrer können schon seit einigen Monaten an der alten Niederräderbrücke nicht von der einen auf die andere Uferseite gelangen. Merkurist hat nachgefragt, wie es um die Bauarbeiten steht.

Wann beginnen die Arbeiten an der Niederräderbrücke?

Schon seit April ist der Steg an der alten Niederräderbrücke gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können hier nicht mehr wie gewohnt von einer Seite des Ufers auf die andere fahren. Grund dafür waren erhebliche Mängel am Steg. Merkurist-Leser Sven fragt sich nun, wann der Fußgängerweg wieder frei gegeben wird.

Wie eine Pressesprecherin der Stadt Frankfurt auf Merkurist-Anfrage mitteilt, laufen die Planung gerade auf Hochtouren. Geplant sei, dass die Bauarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 beginnen sollen. Im Zuge dieser Bauarbeiten sollen der Fuß- und der Radweg saniert werden.

Diese Sanierung sei laut der Sprecherin aber sehr aufwendig, da hier auch die Belange von Schiff- und Bahnverkehr berücksichtigt werden müssen. Die voraussichtliche Bauzeit werde derzeit auf sechs bis neun Monate geschätzt. Wann der Fuß- und Radweg wieder freigegeben werden kann, ist noch nicht absehbar.

Der Steg musste im April gesperrt werden, da bei einer Routine-Überprüfung erhebliche Schäden am Steg festgestellt wurden. (df)

Logo