Zehn Personen bei Unfall verletzt

Autofahrer wendete verbotswidrig

Zehn Personen bei Unfall verletzt

Auf der Friedberger Landstraße, nahe der Dortelweiler Straße sind am Mittwochabend bei einem Unfall zehn Personen verletzt worden. Wie die Frankfurter Polizei berichtet, gab es einen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto.

Gegen 18:20 Uhr fuhren beide Fahrzeuge parallel zueinander die Friedberger Landstraße stadtauswärts hoch. Während der 23-jährige Volvo-Fahrer die linke Fahrspur nutzte, fuhr der Bus links davon auf der Busspur.

An der Kreuzung zur Dortelweiler Straße wendete der Autofahrer aus Rheinland-Pfalz verbotswidrig und krachte mit dem unmittelbar herannahenden Bus - trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung - zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden neben dem Bus- und dem Autofahrer, auch die acht Busfahrgäste leicht verletzt. Fünf Verletzte wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.(nl)

Logo