Diese Locations eignen sich für originelle Partys

Feiern muss man in Frankfurt nicht unbedingt im Vereinsheim. Mit dem passenden Budget können Locations wie ein Sommerlokal am See oder einen Club in Altsachsenhausen gemietet werden .

Diese Locations eignen sich für originelle Partys

Bei Hochzeitsfeiern, Geburtstagen und Firmenfeiern wird oft nach der perfekten Location außerhalb des eigenen Heims gesucht. Merkurist hat für euch fünf Eventlocations mit besonderem Flair herausgesucht, bei denen man in Frankfurt allerdings auch mit Mietpreisen ab 500 Euro rechnen muss.

Villa Leonhardi Palmengarten

Für eine romantische Geburtstagsfeier oder auch ein Firmenevent bietet die Villa Leonhardi ein schönes Ambiente. Am Rande des Palmengartens können zwischen zehn und 100 Gäste edel im Innenbereich essen oder auf der Terrasse im Grünen entspannen. Diese Location eignet sich besonders gut für ruhige Feiern. Zur Zeit ist die Villa Leonhardi in der Winterpause, aber sollte pünktlich zu den ersten warmen Tagen wieder für Events zu buchen sein. Für ein Event im Palmengarten sollte man allerdings ein höheres Budget einplanen.

6ixty2

Das 6ixty2 ist eine ausgefallene Kellerbar im Frankfurter Nordend und scheint vor allem interessant für Geburtstagsfeiern oder kleinere Hochzeiten zu sein. Die Veranstalter bewerben ihren 60 Quadratmeter großen Raum als gemütlich und ausreichend für bis zu 70 Feierwütige. Neben einer Discokugel gibt es auch ein kleines DJ-Pult und eine im Preis enthaltende Bar-Servicekraft. Auf der Website der Bar findet man Informationen zu den Preisen: Bei einem Mindestumsatz an Getränken ab 500 Euro ist sie für 199 Euro zu mieten. Als Bonus sei es Gästen gestattet sich eigenes Essen mitzubringen. Das 6ixty2 ist am besten geeignet für Feste in der kalten Jahreszeit, denn einen Außenbereich findet man auf den Fotos der Veranstalter ebenso wenig wie Fenster im Innenbereich.

Schwedlersee

Eine Feier am Schwedlersee verspricht etwas ganz Besonderes zu werden. Die Gastronomie am See im Osten Frankfurts ist buchbar für Hochzeiten, Geburtstage und Firmenfeiern mit 80 bis 250 Gästen. Die Veranstalter betonen, dass einem dabei zwar nicht der See exklusiv zur Verfügung steht, aber beispielsweise die Mietung des Sommerlokals als geschlossene Gesellschaft möglich ist. Für Details gibt die Website Auskunft über Gastronomie, Musik und Dekoration. Bei der genauen Gestaltung des Abends, wie zum Beispiel individuelle Tischdekoration und DJ-Auswahl, scheint das Restaurant flexibel zu sein. Der Schwedlersee wirkt wie eine gute Location für Hochzeiten. Nachteilig ist hierbei allerdings, dass, so schreiben die Veranstalter explizit auf ihrer Website, der See weiterhin von Mitgliedern des Schwimmclubs genutzt werden darf. So richtig privat ist man hier also nie.

Dohle Stolz

Das Dohle Stolz liegt in Offenbach, ist aber für Vintageliebaber womöglich den Anfahrtsweg wert. Diese Location besteht aus einer Bar, einem Foyer, einem Innenhof mit Bestuhlung und einem Kickerraum. Die auf den Fotos der Veranstalter abgebildeten Dekorationsdetails schaffen einen Vintage Flair, der laut ihnen zu Veranstaltungen jeglicher Art passt. Die Räumlichkeiten sind für 99 Euro zu mieten und der Mindestumsatz für Getränke wird vorab vereinbart. Diese Location überzeugt durch eine sympathischen Onlineauftritt der Veranstalter und eine ausgefallene Atmosphäre.

Dough House und Apfelweintasting

Der wohl außergewöhnlichste Ort unserer Vorschlagsliste ist das Dough House im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen. Der Club bietet in Kooperation mit der Apfelweinkneipe Lorsbacher Thal ein Abendprogramm für unkonventionelle Feiern an. Nach Apfelweintasting und Essen können die Gäste feiern. Das Dough House beschreibt sich selbst als eine Kombination aus rustikalem Fachwerk und räumlicher Atmosphäre eines Tarantino-Films. Details wie Musik und genaues Abendprogramm sind individuell festlegbar. Nicht für alle Veranstaltungen ist das Dough House gut geeignet, denn der Club ist einer Kapelle nachempfunden.

Merkurist