Mann (57) bei Unfall schwer verletzt

Zwei weitere Personen leicht verletzt

Mann (57) bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Eschersheimer Landstraße ist am Donnerstagnachmittag ein 57-jähriger Mann schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei.

Kurz vor 14 Uhr war ein 27-jähriger Mann mit seinem VW Golf auf der Eschersheimer Landstraße stadtauswärts unterwegs. Etwa auf Höhe der Walter-Leiske-Straße war eine Baustelle eingerichtet, welche mit Warnsignalen und einem Sprinter abgesichert war. Vor dem Fahrzeug führten zwei Männer Arbeiten durch.

Der 27-Jährige versuchte kurz vor der Absperrung auf die rechte Fahrbahn zu wechseln. Dies gelang ihm jedoch nicht, sodass er gegen den Sprinter prallte. Dadurch wurde dieser nach vorne geschoben und erfasste die zwei 55 und 57 Jahre alte Arbeiter. Während der Autofahrer und der 55-jährige Mann leicht verletzt wurden, erlitt der 57-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Bis 15:20 Uhr mussten beide Fahrspuren in Richtung Norden gesperrt werden. Die Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang dauern an. (ts)

Logo