Frankfurter Schüler nehmen immer weniger Drogen

Der diesjährige Bericht zum Drogenkonsum bei den 15- bis 18-Jährigen bestätigt den Trend der vergangenen Jahre. Immer weniger junge Menschen scheinen Rauschmittel zu konsumieren. Für den Gesundheitsdezernenten eine Bestätigung der Präventionsarbeit.

Frankfurter Schüler nehmen immer weniger Drogen
Logo