Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern läuft im Free-TV

ZDF und Sky übertragen Bundesliga-Partie

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern läuft im Free-TV

Das ZDF überträgt die Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München im Free-TV. Das teilte der Sender am Freitag mit.

Gemeinsam mit dem Pay-TV-Anbieter Sky, der einen Großteil der Bundesliga-Rechte inne hat, organisiert der öffentlich-rechtliche Sender die Ausstrahlung am 2. November um 15:30 Uhr. Beide Sender wollen das Spiel parallel live zeigen. Das dürfte vor allem für Fußballfans interessant sein, die kein Sky-Abonnement haben.

Sky will die Free-TV-Ausstrahlung nutzen, um das eigene Bundesliga-Abo zu bewerben. „Durch die Kooperation mit dem reichweitenstarken ZDF machen wir das Spiel einem besonders großen TV-Publikum zugänglich“, so Hans Gabbe von Sky Deutschland. Damit werbe man sowohl für Sky als auch für den deutschen Fußball im Allgemeinen.

Auch das ZDF freut sich über die Bundesliga-Ausstrahlung. „Die Begegnung verspricht großartigen Sport, das haben die jüngsten Spiele von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München gezeigt“, so ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. „Wir freuen uns deshalb, den ZDF-Zuschauern ein weiteres Bundesliga-Topspiel live präsentieren zu können.“

Sky beginnt die Berichterstattung am 2. November wie gewohnt um 14 Uhr, das ZDF meldet sich ab etwa 15:15 Uhr live aus Frankfurt. Das Spiel wird neben der Ausstrahlung im ZDF auch wie gehabt auf Sky zu sehen sein und ebenfalls Teil der Bundesliga-Konferenz sein. (js)

Logo