Theatertunnel wird zwei Nächte lang gesperrt

Stadt veröffentlicht Umleitungsempfehlung

Theatertunnel wird zwei Nächte lang gesperrt

Zwei Nächte lang können in der kommenden Woche keine Fahrzeuge durch den Theatertunnel fahren. Das teilt die Stadt Frankfurt mit. Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird die Verbindung zwischen der Berliner Straße und der Gutleutstraße für den Verkehr gesperrt.

Die Arbeiten finden alle sechs Monate in den Frankfurter Tunnelanlagen statt, damit sie verkehrssicher bleiben. Die Sperrung im Theatertunnel, der 415 Meter lang ist und je Fahrtrichtung zwei Spuren hat, findet dabei nachts statt, um die Auswirkungen auf den Verkehr möglichst gering zu halten.

Los gehen die Arbeiten in der Nacht von Dienstag, 8. Oktober, auf Mittwoch, 9. Oktober. In der anschließenden Nacht von Mittwoch, 9. Oktober, auf Donnerstag, 10. Oktober, werden die Arbeiten abgeschlossen. Gearbeitet wird jeweils in der Zeit von 21 bis 6 Uhr.

Während der Sperrungen empfiehlt die Stadt Autofahrern, den Tunnel von der Berliner Straße in Richtung Gutleutstraße über die Neue Mainzer Straße, das Taunustor und die Gallusanlage zu umfahren. Der Verkehr in der Gegenrichtung soll über die Wilhelm-Leuschner-Straße über die Hofstraße, die Neue Mainzer Straße, die Weißfrauenstraße und die Bethmannstraße fahren. (nl)

Logo