Frankfurt ist Deutschlands Eis-Metropole

Lieferdienst wertet Eis-Bestellungen aus

Frankfurt ist Deutschlands Eis-Metropole

Frankfurt ist die deutsche Stadt mit dem größten Hunger auf Eiscreme. Das zumindest ergibt eine Analyse des Lieferdienstes Deliveroo. Die Verantwortlichen verglichen die Zahl der Eis-Bestellungen in einer kühlen Woche mit einer sehr heißen Woche.

Das Ergebnis: Im Vergleich zur kühleren Woche stieg die Zahl der Frankfurter Eis-Bestellungen um das achtfache an. Und nicht nur das: Auch insgesamt bestellen die Frankfurter laut dem Lieferdienst pro Kopf das meiste Eis - rund 20 Prozent mehr als die Menschen in München, die es auf Platz zwei der Auswertung geschafft haben. Für Deliveroo ist Frankfurt als Spitzenreiter in der Analyse deshalb die „Eiscreme-Metropole Deutschlands“.

Nach München liegt relativ weit abgeschlagen Köln. Dort bestellen die Einwohner pro Kopf nur halb so viel Eis. Im Norden wird sogar noch weniger Eiscreme gegessen: Die Stadt Hamburg liegt auf Rang vier, während es die Hauptstadt Berlin bei Eis-Bestellungen pro Kopf nur auf den fünften Platz geschafft hat. (mr)

Auch interessant:

Logo