Update: Balkon-Sturz wohl doch tragischer Unfall

32-Jährige schwer verletzt

Update: Balkon-Sturz wohl doch tragischer Unfall

Eine 32-jährige Frau ist am Sonntagvormittag in Praunheim von einem Balkon im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Der Sturz ereignete sich gegen 10:30 Uhr in einer Wohnung am Westring. Nachbarn bemerkten den Vorfall und riefen sofort den Rettungsdienst und die Polizei an. Die Frau erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und wurde umgehend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Ex-Freund der Verletzten in der Wohnung, als die Frau vom Balkon stürzte. Was sich vor dem Sturz in der Wohnung abspielte, ist allerdings noch nicht klar. Laut Polizei deuteten die Gesamtumstände im ersten Moment jedoch darauf hin, dass der er die Frau im Streit vom Balkon gestoßen haben könnte. Der Mann wurde am Sonntag vorübergehend festgenommen, die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Update 20.08.2019, 16:15 Uhr:

Wie die Polizei am Dienstagnachmittag mitteilt, hat sich der Verdacht auf eine versuchte Tötung durch die Ermittlungen nicht bestätigt. Die Polizei geht mittlerweile von einem tragischen Unglücksfall aus. (js)

Logo