Champagner-Dieb geht auf Verkäufer los

Supermarkt in Sachsenhausen

Champagner-Dieb geht auf Verkäufer los

Ein 35-jähriger Mann hat am Montagabend versucht, acht Flaschen Champagner in einem Sachsenhäuser Supermarkt zu klauen. Das meldet die Polizei.

Der Mann betrat gegen 20:30 Uhr den Supermarkt in der Mörfelder Landstraße, wo er sich insgesamt acht Flaschen Champagner in den Rucksack stopfte. Als er versuchte, den Laden mit seiner Beute zu verlassen, wurde er von einem Mitarbeiter auf den Rucksack angesprochen.

Darauf reagierte der 35-Jährige aufbrausend. Er schubste den Mitarbeiter so fest, dass dieser hinfiel. Danach versuchte er aus dem Laden zu flüchten.

Ein Zeuge hatte die ganze Situation allerdings beobachtet und griff ein. Er schnappte sich den Dieb und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. (lo)

Logo